Montag, 14. August 2006

Summer Of Love

"...Wir denken, dass jede Subkultur sich zumindest von Faschos und ihrem braunen Gedankengut distanzieren und abgrenzen muss.
Ganz besonders wichtig ist das, weil die Nazis zunehmend versuchen Subkulturen für sich auszunutzen, um ihren braunen Dreck unter die Leute zu bringen. Wir denken, dass es das Einfachste überhaupt ist klare Statements gegen Rechts zu setzen...

Mit unserem Sampler haben wir genau das versucht:
klare Statements gegen Faschos mit tanzbarer Partymusik zu verbinden. Und wie es sich für eine zeitgemäße Jugendbewegung gehört, gibt es natürlich allerlei Schnickschnack wie Wallpapers, Handylogos und Klingeltöne!"

eine korrekte initiative.
mehr infos und musik unter summer-of-love.tk.

Trackback URL:
http://leitkultur.twoday.net/stories/2525270/modTrackback


auf's ohr
augenflimmern
kopfnickah
netlabelz
politix
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren